Romana Rupp Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
Romana RuppHeilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) 

Fortbildungen

Weiterbildung zum Präventiv-Coach für mentale Gesundheit

 

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“ Buddha

 

Präventiv-Coaches für mentale Gesundheit begleiten effektiv und einfühlend Menschen in beruflichen und privaten Entwicklungsprozessen. Wertschätzend klären und fördern sie deren Motivation und Lösungsorientierung. Mit umfangreichen Methodenwissen und vielfältigen Coaching­strategien unterstützen Sie Menschen dadurch, auf mehreren Ebenen erfolgreicher, zufriedener und selbstbestimmter zu leben.

Ärzte und Wissenschaftler weisen mittlerweile dem Mental-Coaching positive Effekte für die Gesundheit und ein positives Lebensgefühl nach.

Mit Hilfe des Präventiv-Mental-Coachings wird vorhandenes Potential erforscht und hinderliche Motivationsschwächen, Glaubenssätze oder belastende Gefühle in unterstützende Ressourcen umgewandelt und führen dadurch zu Resilienz, Selbstvertrauen und Eigenverantwortung.

Das größte Potential für diese positive Veränderung liegt im Inneren des Menschen. Durch wissenschaftliche Erkenntnisse und kreative Methoden aus u.a. der Psychologie, Neurobiologie, GfK, NLP uvm., die besonders die unbewussten Kräfte erklären und nutzen, werden Denk- und Verhaltensmuster optimiert, neue Wege, Ziele und Wünsche definiert und in die Verwirklichung geleitet, um selbstbestimmter mit beruflichen und privaten Herausforderungen umgehen zu können.

In den Intensivseminaren werden Ihre intuitiven, empathischen und methodischen Fähigkeiten gefördert. Um die unterschiedlichen Interventionen und Werkzeuge des Präventiv-Mental-Coachings zu erfahren und auszuprobieren, wechseln Sie während der erlebnisorientierten Ausbildung stetig zwischen „Begleiter“- und „Klienten“-Rolle. Der Wechsel zwischen Theorie, Übung und Reflexion sichert zudem die Praxisanwendung und Umsetzbarkeit aller Übungen.

Jedes Modul ist einzeln buchbar.

Wer eine Zertifizierung anstrebt, kann diese nach erfolgreicher Teilnahme von 6 Intensivseminaren (davon ein Grundlagen- und ein Zertifizierungsseminar), in individueller Reihenfolge, erhalten.

Sie können die Weiterbildung auch als Selbsterfahrung nutzen, um die erlernten Inhalte und Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung für sich selbst und Ihren beruflichen Hintergrund zu nutzen.

 

„Das Leben beginnt ausserhalb Deiner Komfortzone.“ Neal Donald Walsh

 

Dauer, Termine:

6 Termine á 2 Tage pro Monat oder ca. 14 Stunden pro Seminar

 

 

Selbstfürsorge für Therapeuten/innen, Berater/innen und Coachs

Heilpraktiker für Psychotherapie, systemische Berater, Trainer und Coachs (zur Vereinfachung nur die männliche Anrede;-) ) helfen anderen Menschen dabei, belastende Lebensfragen und psychische Probleme zu überwinden. Diese Arbeit fordert viel von den Behandlern selbst: Empathie, Geduld, Ausdauer, Klarheit und vor allem die Fähigkeit, sich von den Themen der Klienten so weit zu distanzieren, dass sich die eigene emotionale Belastung in Grenzen hält und die eigenen Ressourcen unangetastet bleiben.

In diesem Seminar werden wir erarbeiten, wie wir in unserem Arbeitsalltag selbst gut für uns sorgen und uns vor herausfordernden Folgen dieser unterstützenden Tätigkeiten bewahren können. Wir werden die eigenen Ansprüche und den Energiehaushalt überprüfen, dysfunktionale Beraterhaltungen korrigieren und wirksame Selbstfürsorgetechniken üben.

„Eine einfühlsame Haltung ist nicht immer einfach da, sondern entsteht immer wieder, wenn wir gut für uns sorgen und uns selber nähren.“ Marshall B. Rosenberg

Termin: auf Anfrage

 

Hier finden Sie mich

Nessling 1

94166 Stubenberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08536/9197839

oder nutzen sie mein Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Romana Rupp