Romana Rupp Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
Romana RuppHeilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) 

Aktuelle Veranstaltungen

Vorträge, Workshops in meiner Praxis, Anmeldung online oder telefonisch:

 

Sa 09.01.21 9.00 Uhr - So 10.01.21 17.00 Uhr

The Work von Byron Katie - Lieben was ist - meine Familie und ich

Kinder zu erziehen und eine Partnerschaft gelingend zu leben ist eine Herausforderung für uns alle. Streit, Ungeduld, Scham- oder Schuldgefühle und die kleinen und großen Nervereien mit Kind oder Partner*in kennen wir alle.

Glaubenssätze wie:

- Ich mach alles falsch

- Mein Kind ... (isst, spielt, schreit etc.) zu viel

- Sie sollten sich nicht streiten / endlich aufräumen

- Mein/e Partner*in lässt mich allein / sollte liebevoller sein

- Ich bin keine gute Mutter / kein guter Vater

- Meinem Kind wird etwas Schlimmes passieren

und andere begleiten uns dabei.

Wie viele solcher belastender Gedanken prägen Ihren Alltag als Mama oder Papa und lassen Sie entsprechend handeln? "The Work" von Byron Katie ist ein Weg, diese Stress erzeugenden Gedanken zu identifizieren und zu hinterfragen. Es ist ein Weg, der zum inneren Frieden und dadurch zum Frieden mit der Um-Welt führt. Diese wundervolle Methode dient dazu, dass es uns immer öfter gelingt, Konflikte vorher abzuwenden, und nach Streitereien schneller (inneren) Frieden einkehren zu lassen, einfach weil wir bewusster mit unseren Gedanken umgehen. So können wir bei Stresssituationen besser zurück in die Verbundenheit zum Kind/Partner*in gehen und dabei parallel mit der Selbstverurteilung aufhören, falls wir mal wieder nicht die Mutter/derVater sind, die/der wir gerne wären.

Ich möchte Ihnen ausführlich "The Work" vorstellen, diesen Prozess, den ich selber als so hilfreich im Elternalltag erlebe. An diesem Wochenende bringen Sie Ihr Thema / Ihre Themen mit, Sie lernen "The Work" anzuwenden und erleben die Wirkung dieser Methode. Sie bekommen von mir alles an die Hand, um selber nach dem Seminar worken zu können.

 

Do 28.01.2021   17.00 – 19.30 Uhr

Leb DEIN Leben

The Work von Byron Katie

Als kleine Kinder hatten wir oft „wunderbare“ Träume, wer oder was wir gerade sind, wie unsere Um-Welt ist, was wir mal werden wollen, vielleicht auch, welches Leben wir gerne hätten. Was ist davon übrig? Sätze wie „Träum nicht“, „streng Dich an, wenn Du was werden willst“, „das geht nicht“ etc. Plötzlich ertönen dann innerliche Sätze wie“ ich schaff das nicht“, „ich darf das nicht verlangen/erwarten“ etc. Diese Glaubenssätze können für das Leben verhängnisvolle Wirkungen haben. Anhand von Kurzvorträgen und Übungen  - u.a. mit The Work von Byron Katie - bekommst Du die ersten Impulse, Dein Leben und Deine Lebensweise neu zu überdenken, Glaubenssätze zu lösen und zu erfahren, wie Du mehr Einfluss auf Glück und Zufriedenheit und die Erfüllung deiner Träume nehmen kannst.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Volksbildungswerk Pfarrkirchen

 

 

Fr 05.02.21 15.00-18.00 Uhr  - Kurs in 4 Einheiten

Liebevolleres Miteinander für Eltern und Kinder

Elternsein ist mit vielen Freuden und auch Herausforderungen verbunden, die beträchtlich stressen können. Unzufriedenheit, Konflikte, Selbstvorwürfe, Unsicherheit kann dabei entstehen und lassen uns wie in einem Hamsterrad laufen und agieren. Wie schaffen Sie es, bei all dem gelassener zu werden? In diesem Kurs erfahren Sie:

- wie Sie mit Ihren Kindern auch im täglichen Familienchaos und in schwierigen Situationen achtsamer, gelassener und liebevoller umgehen können

- wie Sie sich klarer werden können über Ihre Haltung zu sich und zu Ihren Kindern

- wie Sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden, manches ändern und anderes loslassen

- wie Sie eine neue, harmonischere und glücklichere Familienatmosphäre schaffen können

 

Empirische und psychologische Forschungsergebnisse, Übungen und Gespräche fliesen in diesen Kurs mit ein.

Ich freue mich auf eine bereichernde Zeit mit Ihnen.

weitere Kurseinheiten: Fr. 12.02./26.02./05.03.2021 jeweils von 15 - 18 Uhr

 

 

Mittwoch, 24.02.2021, 18.00 – 20.00 Uhr

Eltern sind auch nur ;-)Menschen – nobody is perfect!

Wir wollen unbedingt eine gute Mutter, ein guter Vater sein und möglichst alles richtig machen. Oftmals denken wir aber über uns selbst, dass wir Rabeneltern oder Versager sein könnten, wenn wir mal wieder nicht „funktionieren“, wie es sein sollte und kommen dabei in einen Teufelskreis. Kinder brauchen aber Eltern mit Stärken und Schwächen, die bereit sind, ihre Einstellung und ihr tun immer wieder zu überprüfen und daraus zu lernen. Wie wir achtsamer, liebe- und verständnisvoller mit uns selbst und somit auch unseren Kindern umgehen können, stelle ich in diesem Seminar grundlegend vor.

 

 

Samstag, 28.04.2021, 18.00 – 20.00 Uhr

Mama/Papa, ärgere Dich nicht!

Im Alltag mit Kindern sind wir immer wieder mit neuen Überraschungen und Herausforderungen konfrontiert. In einem Moment ist noch alles ruhig, im nächsten sind Einfühlungsvermögen und/oder Streitschlichtung  nötig. Deshalb ist es wichtig, Wege zu finden, wie wir unsere Kinder durch den Alltag begleiten können, ohne allzu oft die Orientierung zu verlieren. In diesem Seminar werden wir erarbeiten, wie wir auch bei hohen Wellen immer ruhiger werden können.

 

 

Dienstag, 15.06.2021, 18.00 – 20.00 Uhr

Ihr Kind mit neuen Augen entdecken

Jedes Kind, jeder Mensch ist einmalig und mit ganz besonderen Eigenschaften und Talenten ausgestattet. Mit dieser Individualität kommen wir zur Welt. Oft haben wir aber ganz eigene Bilder von unseren Kindern im Kopf: Heulsuse, Faulpelz, Träumer…, die den Kindern und Ihnen nicht gut tun. In diesem Seminar möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie diese Bilder löschen und den Schatz in ihrem Kind wahrnehmen können und ihn auch in stressgeplagten Zeit nicht aus den Augen verlieren.

 

 

Sa 24.04.2021 10.00-12.00 Uhr Workshop im Freien auf Picknickdecken

Selbstsicher erziehen

Ein Angebot für junge und werdende Eltern, die sich selbst als Quelle und Ursprung für die Inhalte der Erziehung ihrer Kinder entdecken, Sicherheit gewinnen möchten und ihr Selbstvertrauen in zu treffenden Erziehungsentscheidungen stärken wollen.

Das Treffen findet bei gutem Wetter im Freien auf mitgebrachten Picknickdecken, beischlechtem Wetter im Raum statt.

Während des einstündigen Workshops gibt es eine Kinderbetreuung.

Teilnehmerzahl max. 10 Erwachsene; auf fünf Familien begrenzt.

Weitere Termine: Fr. 30.04.21 von 14.30-16.00 Uhr in Gangkofen und Sa. 08.05.21 von 10.00 - 12.00 Uhr in Arnstorf

hierfür Anmeldung KEB Altötting bei Frau Esther Spirkl-Zahner 08671/4144

 

 

So 16.05.2021 10.00-17.00 Uhr  in meiner Praxis sowie

Sa 23.01.2021 10.00-17.00 Uhr in meiner Praxis über VHS Simbach Anmeldung sowie

Sa 17.04.2021 10.00-17.00 Uhr in VHS Rotthalmünster, Anmeldung ebenso

Mütter - und Heldinnentag - Mütter sind Heldinnen des Alltags

Meist sind wir uns gar nicht bewusst, was wir alles täglich leisten. Wir sind gerne Mamas und das verbindende und liebende Element in der Familie. Sind gefordert zu begleiten, zu managen, Grenzen zu setzen, Frieden zu stiften, sagen gern zu oft ja statt auch mal nein. Um all das leisten zu können, müssen wir regelmäßig unsere Akkus aufladen und liebevoll mit uns selbst sein, um uns nicht zu überfordern, zu erschöpfen oder verunsichert zu sein. Dieser Müttertag soll Motivation bieten, Dich ein wenig mehr mit Dir selbst zu beschäftigen und Dich mehr selbst zu feiern. Mit Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlsübungen, Meditationen und inspirierenden Ideen möchte ich Dich anregen, Deinen eigenen Heldinnentag zu gestalten, diesen öfter zu zelebrieren und Elemente davon in den Alltag einfließen zu lassen, um leichter und energievoller agieren zu können, wovon die ganze Familie profitiert.

Mitzubringen: Decke und warme Socken, evtl. Kissen, Schreibzeug, Brotzeit und Getränk

 

 

Sa 10.07.21 9.00-14.00 Uhr

Familienkonstellationen, Beziehungsprobleme, Eltern-Kind-Probleme usw. - durch Aufstellung zur Klarheit mit einer System-/Familienaufstellung

Eine Familie ist ein System. Ein System ist wie ein Mobile, bewegt man einen Teil, bewegt sich auch der Rest. System-/Familienaufstellungen eignen sich dafür, unter anderem Eltern-Kind-Probleme, Glaubenssätze, Gefühle, Befürchtungen, Konstellationen in der Familie, Generationskonflikte, oder all das aufzustellen, was Sie derzeit bewegt und wozu Sie gerne eine andere, veränderte Sicht-Weise hätten, um dadurch andere Handlungsperspektiven zuerlangen. Die System-/Familienaufstellung eröffnet neue Handlungsspielräume, öffnet den Blick und erschließt neue oder unerkannte Ressourcen. Die Teilnahme ist möglich als Aufsteller oder Stellvertreter.

 

 

Samstag, 13.03.2021, 10:00 -16:30 Uhr

Bleib cool! Ein Überlebenstraining für starke Nerven in stressigen Zeiten

Der Job nervt, die Kinder stressen, die Ampel springt auf rot, die Nerven liegen mehr und mehr blank... Wer kennt das oder ähnliches nicht? Bleib cool -In diesem Überlebenstraining werden wir Übungen lernen, die helfen, damit Körper und Geist runter kommen und wir die Nerven in stressigen Situationen behalten, wie wir spielerisch regenerieren und für Glücksmomente in unserem Leben sorgen können, damit wir für die nächste Herausforderung ein Entspannungspolster auf Vorrat haben.Ich freue mich auf Ihre entspannten Gesichter!

Anmeldung über VHS Simbach am Inn (Kurs-Nr. 211-S1F011) 1 Tag,Gebühr (pro TN): 50,00

Veranstaltungsort: meine Praxis

 

 

Entspannung und Auftanken durch Autogenes Training und Achtsamkeit

Abschalten, durchatmen, entspannen und auftanken, das ist das Ziel dieses Kurses. Um dies im Alltag zu erreichen und langfristig zu integrieren, stelle ich Ihnen zwei wertvolle Wege vor. Diese wollen wir zusammen erforschen und üben.

Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, die ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Durchblutung, Pulsschlag, Atmung) in einen Ruhezustand zur Folge hat. Durch Autosuggestion gelangt man hier direkt über Konzentration zur gedanklichen Ruhe und körperlichen Entspannung.

Achtsam-Sein kann man sich vorstellen wie eine universelle Haltung gegenüber allem im Leben - egal ob wir gestresst sind oder glücklich, gesund oder krank, einsam oder geborgen - wir können immer dessen achtsam gewahr sein und dadurch eine Gelassenheit gegenüber allem zu entwickeln versuchen.

Beide Methoden ermöglichen, bewußter mit Anforderungen, Stress und den eigenen Gedanken umzugehen und stärken damit die Selbstkompetenz für die eigene mentale Gesundheit.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke

Ort: Praxis Romana Rupp Anmeldung über VHS Simbach

5x 60 Min. 19.00 Uhr , Do 25.02.2021, 04.03., 11.03., 18.03., 25.03.2021

 

 

Body and Mind in Balance

Bewegung + Ruhe = Gesundheit = Selbstfürsorge

Body and Mind in Balance ist ein achtsamkeitsbasiertes praktisches Training, um Stress zu reduzieren und die seelischen und körperlichen Selbstheilungskräfte zu stärken. Sie lernen durch die besondere Mischung aus Bewegung an der frischen Luft, TaiChi- und Yogaübungen sowie Achtsamkeitsmeditationen einen neuen Umgang mit Stress – nicht nur in der Arbeit, sondern überhaupt in Ihrem Leben. Sie bringen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht und stärken die Konzentration. Ihnen gelingt es so besser, stressige Situationen leichter zu bewältigen und auch in herausfordernden Zeiten, u.a. auch wie wir sie momentan durch die Corona-Pandemie erleben, gut für sich zu sorgen.  Der Kurs ist für alle geeignet, die Lust auf Bewegung an der frischen Luft haben und durch mehr Gelassenheit, Freude und Selbstvertrauen Ihr Leben wieder bewusster selbst gestalten wollen.

Bitte anziehen: Festes Schuhwerk, wetterbedingte Sport-Kleidung

jeweils Anmeldung über VHS Simbach:

5 x 60 Min. , Di 23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 23.03.2021, 9.00 Uhr

Treffpunkt: Naturium (Infozentrum) Ering, Innwerkstraße 15, 94140 Ering

und

6 x 60 Min. , Do 15.04., 22.04., 29.04., 06.05., 13.05.2021, 20.05.2021 18.00 Uhr

Treffpunkt: Praxis Romana Rupp, Nessling 1, 94166 Stubenberg

 

FamilienTeam®-Klein-Kurse (4-6 TN) in meiner Praxis

 

nächster Grundkurs: in Planung

 

Kosten für Grundkurs / Aufbaukurs:

je 95,00 € / Person

je 180,00 € / Paare

 

Bei Bedarf kann die Kursgebühr vom Bündnis für Kinder bezuschusst werden. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an mich.

 

Falls kein terminlich passender Kurs für Sie dabei ist, bitte melden Sie sich, vielleicht kann ich Ihnen die nächsten in Planung befindlichen Termine schon mitteilen oder Ihnen ein persönliches Angebot machen. Danke.

Verschiedene Vorträge/Seminare - auf Anfrage möglich:

 

Glücksseminar – ein Impulstag!

Was ist eigentlich Glück? Und was machen glückliche Menschen anders? Dieses Seminar ist für alle, die sich mit der eigenen Lebensfreude und Ihrem Wohlbefinden auseinander setzen und sich selbst stärken möchten. Sie erfahren und erleben, wie Sie Zufriedenheit, Glück und Lebensfreude wachsen lassen können. Ergebnisse aus der Hirn- und Glücksforschung geben uns Einblicke, wie einfache Strategien und Übungen uns helfen, aufzublühen und mehr Freude im beruflichen und privaten Alltag zu gewinnen, die unmittelbar umgesetzt werden können. 

  • Impulse aus der positiven Psychologie
  • Aktives Gefühlsmanagement – wie mehre ich positive Glücksmomente?
  • Positive Sprache – wie Worte unser Wohlbefinden beeinflussen
  • Zufriedenheit – die Macht der Vergleiche
  • Wege zu mehr Leichtigkeit – Gelassenheit und Humor
  • Wo liegen meine persönlichen Ressourcen und Werte?

Ich freue mich auf Ihre glücklichen Gesichter!

 

Auszeit für mich

Ein Tag Auszeit vom Alltag. Familie, Haushalt, Organisationen etc. wo bleib da ich? Habe ich meine Ruheoasen?

Abschalten, Durchatmen, Entspannen und Auftanken, das ist das Ziel an diesem Tag.

Ich lade Sie ein, verschiedene Entspannungstechniken kennenzulernen, z.B. Autogenes Training, Atemübungen, Körperübungen, geführte Meditationen u.a., die sie auch im Alltag nutzen können, um sich selbst kleine Erholungsoasen zu schaffen. Durch das bewusste Wahrnehmen des eigenen Körpers wird ein Zustand von tiefer Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit erreicht.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Brotzeit – es werden kleine Pausen gemacht.

 

 

Selbstcoaching mit The Work von Byron Katie und NLP

Wir kann ich belastende, stressige oder ängstliche Gedanken auflösen?

Wir alle haben Gedanken und Glaubenssätze, die uns in unserem Leben beeinflussen und vielleicht sogar einschränken oder behindern, so zu sein, wie es uns gut tut. In der inneren Arbeit von The Work geht es darum, diese belastenden Gedanken zu erkennen und aufzulösen, um unser Leben entsprechend frei gestalten zu können. Elemente aus dem NLP unterstützen dabei, diese Erkenntnisse im Alltag zu verankern.

The Work ist für jeden als Selbstcoaching anwendbar. Am Infoabend wird u.a. anhand von Beispielen der Teilnehmer die Methode The Work vorgestellt.

 

Hier finden Sie mich

nach Umzug in neuen Räumen:

Nessling 1

94166 Stubenberg
 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176/44575919 oder nutzen sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Romana Rupp